Aussenansicht

Die Glaserei Burmann besteht seit 1975 und ist seit je her in
Familienbesitz. Die Firma wurde damals von Klaus Burmann in Rattenberg
gegründet. Dort wurden ausschließlich Bleiverglasungen und Lampen mit
Glasmalerei hergestellt.
1998 wurde eine Filiale in Innsbruck eröffnet, wo zusätzlich noch
Reparaturverglasungen, Vitrinenbau und Ganzglasanlagen
forciert wurden.
1999 wurde dann der Betrieb in Rattenberg geschlossen und wird seitdem
von Sohn Gerhard Burmann in Innsbruck weitergeführt.
Von Innsbruck aus werden in Tirol und darüber hinaus sämtliche Dienst-
leistungen (Bleiverglasungen, Ganzglasanlagen, Lampen, Duschen,
Vitrinenbau, Spiegel, Küchenrückwände und Glasreperaturen) des
Betriebes angeboten.
Unser Betrieb fertigt alles auf Wunsch und Maß des Kunden an. Sämtliche
Arbeiten werden von uns selbstverständlich und kostenlos im Vorhinein
angeboten.
Die Ausführung erfolgt durch unser qualifiziertes Personal, und entspricht
der jeweiligen Norm.